Deutsch-Französischer Wirtschaftsclub Bordeaux-Aquitanien

Das Netzwerk in der Region für Ihren internationalen Erfolg !

Ziel

Unser Ziel ist die Unterstützung und der Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Region Aquitanien und Deutschland.

Warum Mitglied werden ?

Neben der Möglichkeit zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch, bieten wir unseren Mitgliedern :

  • Sich beim gemeinsamen Zusammenkommen über Erfahrungen auszutauschen
  • das Netzwerk der Deutsch-Französischen Wirtschaftsclubs zu nutzen

Veranstaltungen

Veranstaltung am 28. November um 18 Uhr kennenzulernen oder Sie als Mitglied begrüßen zu dürfen.
Ort: Hôtel de Région, 14 rue François de Sourdis 33000 Bordeaux.
Konferenzthema : « Weg aus der Krise in Europa und Maßnahmen der Zentralbanken», von Jean-Claude Bach, Regionaldirektor der Banque de France.

Veranstaltungen

Frankreich, Deutschland: Europa – eine gemeinsame Herausforderung

27. Februar 2014 – 18.30 Uhr – im Goethe Institut

Dr. Andreas Schockenhoff, Vorsitzender der Deutsch-Französischen Parlamentariergruppe im Deutschen Bundestag, Berlin

“BUSINESS FRÜHSTÜCK”

Mittwoch, 5.Februar 2014 um 8:30 Uhr

Herr Jörn Bousselmi, Generaldirektor der deutsch-französischen Industrie- und Handelskammer in Paris, spricht über zwei unterschiedliche Ansätze

“E-commerce : Export mit Erfolg – Die französischen Online-Shop-Betreiber im Aufbruch nach Deutschland ?”

Am 15. Oktober 2013 um 12 Uhr im IUT Bordeaux 4

Gérard Spatafora (E-commerce Direktor, MILLESIMA), Julio Martin (Vertriebsdirektor, CA Logistiques) et Me Daniel LASSERRE (Anwalt im Fachgebiet Handelsrecht und Internet)

v

“Osez Bordeaux, Osez l’Allemagne – Alle Schlüssel zum Erfolg auf dem deutschen Markt”

1. Oktober 2013 um 18 Uhr im NODE

Herr Jérôme Siat (Geschäftsführer der Alphitan SA)

“Das duale System der beruflichen Bildung in Deutschland, Organisation und Bedeutung”

Am 15. Mai 2013 um 18 Uhr im Goethe Institut Bordeaux

Dr. Christof Riess (Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Rhein-Main)

China – unsere gemeinsame Herausforderung

Am 4 März 2013, im Goethe Institut Bordeaux

Jörg Wuttke (BASF Konzern, Chairman of the BIAC China Task Force at Business and Industry Advisory Committee to the OECD (BIAC))

“Deutsch-Französische Zusammenarbeit in der Euro-Krise”

Am 21. Februar 2013 im Goethe Institut Bordeaux

Dr. Susanne Wasum-Rainer (Botschafterin der Bundesrepublik Deutschland)


Treffen der Deutsch-Französische Wirtschaftsclubs

in Lille Métropole, am 11. und 12. Oktober 2012.

Empfang in der Lille Handelskammer von Grand Lille


„Weg aus der Krise in Europa und Maßnahmen der Zentralbanken: Konsequenzen für Unternehmen“

Am 28. November 2012 um 18 Uhr

Konferenz von Jean-Claude Bach, Regionaldirektor der Banque de France


Eine Währung, zwei Visionen ?
Frankreich, Deutschland und die Währungsunion.

mit Herrn

Prof. Dr. Henrick UTERWEDDE

26. September 2012 um 12.30 Uhr
In den „Salons de l’Automobile Club du Sud-Ouest“

Vorschau auf kommende Veranstaltungen

Termine sind noch offen

Partner